Qualitätssicherung Übersetzungen

Unsere hohen Qualitätsstandards sind unseren Kunden bekannt. Wir sind nach DIN EN ISO-Norm 17100:2016-05 (Registriernummer 7U433) zertifiziert. Das bedeutet, dass die Qualität unserer Übersetzungen strengsten internationalen Standards entspricht und Sie als Kunde darauf vertrauen können.

Projektverwaltung
Seit Jahren verwenden wir ein bewährtes professionelles Verwaltungstool. So versäumen wir keinen einzigen Termin.

Auftragsvergabe
Der Chef oder der zuständige Projektleiter entscheiden, wer den Auftrag übernimmt:
- Angestellte für alltägliche Themen wie Technik, Wirtschaft, Recht
- Freelancer (freiberufliche Übersetzer für bestimmte Bereiche)

Übersetzung
Sie wird in jedem Fall unter der Verwendung von CAT-Tools (SDL Trados Studio 2015/2017, Across, Star Transit) erstellt. Wir verwenden die Kundenterminologie, falls vorhanden, oder unsere eigenen kundenspezifischen Datenbanken, die wir seit Jahren pflegen und nach jedem Auftrag aktualisieren.
Dauerkunden haben ihren eigenen "persönlichen" Übersetzer, der gut eingearbeitet ist  und alle späteren Aufträge übernimmt - so wird die Terminologiekonsistenz gewährleistet.

Korrekturlesen
Alle Übersetzungen werden zu 100% lektoriert. Unsere Lektoren sind selbst erfahrene Übersetzer und wissen genau, was bei der Prüfung zu beachten ist. Das Lektorat erfolgt in zwei Phasen:

Phase eins: Textanalyse mit Errorspy, einem Tool, das Fehler wie vergessenen Text oder inkonsequente Terminologie findet.

Phase zwei: Lesen der Texte und Vergleichen mit dem Original. Korrektur stilistischer und grammatikalischer Fehler.



 

News

14.05.2017
SDL Trados 2017
Ab Mai wird bei uns SDL Trados 2017 eingesetzt
21.02.2017
Mehr Personal für Deutsch-Englisch
Neue Übersetzer für technische Übersetzungen Deutsch-Englisch

Projekte

Juni 2017
Erste Großprojekte für Deutsch-Englisch und vice versa
April 2017
Übersetzungsprojekte aus einer Hand